Besichtigung der Sortieranlagen bei der AVR in Sinsheim am 14.10.2022

Neben der generellen Einsparung von Ressourcen kommt der Wiederverwertung ein immer größerer Stellenwert zu. Im  Rhein-Neckar-Kreis übernimmt der AVR Kommunal AöR die Aufgabe zur Erfassung und Verarbeitung des Hausmülls.  Von den 8,9 Millionen Leerungen entfällt ein beachtlicher Teil auf die Grüne Tonne, die sogenannte Wertstofftonne.  Die Wertstoffe, die mit der grünen Tonne eingesammelt werden, werden in Sinsheim sortiert und weitervermarktet.

Um einen Einblick in diese Prozesse zu erlangen, hat der Ortsverband B90/Grüne eine Besichtigung der Sortieranlage in Sinsheim organisiert. Diese findet statt am

14.10.2022 um 14:00
Dauer: ca. 90 Minuten

Anmeldung per Mail an   gruene_muehlhausen (at) gmx.de  bis spätestens 14.10.2022 !

 

Weitere Infos:

  1. Mindestalter für Teilnehmer liegt bei 12 Jahren.
  2. Alle Teilnehmer müssen festes Schuhwerk (also Turnschuhe etc., keine Flip-Flops) und eine Sicherheitswarnweste (bekommen wir dort) tragen.
  3. Gruppengröße: maximal rund 25 Personen
  4. Ein großer Teil der Führung findet im Freien statt. Wir besichtigen am Ende der Führung die Sortierkabine, in der die maschinell aussortierten Materialien noch händisch nachsortiert werden.
  5. Personen mit Herzschrittmacher können leider nicht in das Innere der Sortieranlage, da einige der vorhandenen Maschinen die Arbeit von Herzschrittmachern stören.

Verwandte Artikel