Gemeinde reagiert auf Brief der Grünen

Gemeinde reagiert!

Im Nachgang zu dem von den Grünen initiierten Elterntreff zur Kindergarten- und Betreuungssituation in der Gesamtgemeinde hatten wir uns bereits am 28.04.2019 in einem offenen Brief an Bürgermeister Spanberger gewandt und unter anderem die Etablierung einer Kultur des „Gehörtwerdens“ mit regelmäßigen Gesprächsrunden zwischen Eltern, pädagogischem Personal, Verwaltung und Gemeinderat gefordert.⁣⁣
⁣⁣
Die Gemeinde hat nun diese nun Forderung aufgegriffen. Am Dienstag 25. Juni wurde im Rahmen einer zusätzlichen Kuratoriumssitzung der örtlichen Kindergärten die Elternbeiräte, Verwaltung, Kirchengemeinde und politischen Gruppierungen zu einem Runden Tisch zur aktuellen Kindergartensituation in der Gesamtgemeinde eingeladen.⁣⁣
⁣⁣
In verschiedenen Arbeitsgruppen wurden wurde viel und offen diskutiert.⁣⁣
Ein detaillierte Artikel dazu folgt in Kürze.
⁣⁣
P.S.: Unsere Ziele für Familien und Jugendliche haben wir zum Nachlesen wir auf hier hinterlegt.

Verwandte Artikel