Stadtradeln wirkt nach

Grüner Landtagskandidat Norbert Knopf zu Besuch in Mühlhausen

Norbert Knopf, Landtagskandidat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für den Wahlkreis Wiesloch besuchte am vergangenen Wochenende Mühlhausen, um ein Überraschungsgeschenk an das grüne Stadtradel-Team zu übergeben. Das Team aus Mühlhausen hatte dieses Jahr das viertbeste Ergebnis aller GRÜNEN Stadtradel-Teams im Kreis erreicht. Unterstützt wurde Norbert Knopf vom Fraktionsvorsitzenden der grünen Kreistagsfraktion und Gründer des GRÜNEN Radteams im Rhein-Neckar Kreis, Ralf Frühwirt. Beide waren mit dem Fahrrad aus ihren Wohnorten St. Leon und Leimen nach Mühlhausen angereist.

Gemeinderat Gerhard Welker nahm das Geschenk, das Norbert Knopf gestiftet hatte, für das grüne Stadtradel-Team entgegen. Es gab ein Proviantpaket mit fair gehandelten Lebensmitteln der Genossenschaft Oikocredit, die mehr als 650 soziale Unternehmen im globalen Süden finanziert.

Highlight war ein spontaner Besuch der Ausstellung des platzsparenden Fahrradständers der Firma „My Bike Vallet” (www.mybikevalet.com) in der Hummelbergstraße. Mit einem Platzbedarf von nur 8 qm bietet das manuelle Karussell Platz für 10 Fahrräder. Üblich für 10 Fahrradstellplätze ist ein Platzbedarf von mehr als 12 qm. Durch einen Zeitungsbericht war Norbert Knopf auf die Erfindung aus Mühlhausen aufmerksam geworden. Vor Ort konnte sich Knopf direkt von der einfachen Handhabung überzeugen und sein Fahrrad im Radständer unterstützt von einer Gasdruckfeder federleicht aufhängen.

Verwandte Artikel