Starker Zuwachs für GRÜN bei der Bundestagswahl

Es war ein knappes Rennen: in der Wahlnacht wussten wir bis zuletzt nicht, ob unser Bundestagskandidat Jürgen Kretz zukünftig Mitglied des neuen Bundestages sein wird.
Am Montagmorgen dann das vorläufige Ergebnis des Bundeswahlleiters: 18 GRÜNE aus Baden-Württemberg ziehen in den Bundestag ein. Trotz engagiertem Wahlkampf hat es für Jürgen damit leider ganz knapp nicht gereicht, da er auf Listenplatz 19 steht.

Mit 14,9 % der Erststimmen und 15,8 % der Zweitstimmen im Wahlkreis Rhein-Neckar konnten wir GRÜNEN unsere Ergebnisse im Vergleich zur letzten Bundestagswahl um +5,3 %  bei den Erststimmen und +4,3 % bei den Zweitstimmen steigern.
In Mühlhausen fiel der Zuwachs bei den Erststimmen mit +5,76 % sogar noch höher aus.

Dies zeigt, dass unsere Themen die relevanten Fragen unserer Zeit sind, für die wir wachsenden Zuspruch erhalten.

Allen, die Jürgen im Wahlkampf unterstützt und ihm ihr Vertrauen geschenkt haben, möchten wir an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich danken!

Verwandte Artikel