Tiny Klimaschützer Tipp Nr. 2

Jedem Topf sein Deckel, das gilt auch für den Klimaschutz.

Kochen ohne Deckel verbraucht dreimal so viel Energie wie mit Deckel da sich die Garzeit entsprechend verlängert. Mit „Deckel drauf“ werden durch den reduzierten Energieverbrauch pro Kochvorgang 360 g CO2 eingespart.

Rechnet man mit 5 Kochvorgängen / Woche und einem 2 Personen Haushalt sind das über 90 kg CO2 im Jahr was in der Haushaltskasse mit 45-100 Euro, abhängig vorm Stromanbieter, zu Buche schlägt.

(Zahlenquellen: Greenpeace, Umweltnetz CH)

Verwandte Artikel