Stefan Jäger, Thomas Bretthauer, Simona Maier, Gabi Weyerhäuser, Oliver Nürnberg, Rebecca Opluschtil, Frank Freitag, Michael Barabas

Unsere Kandidat*innen für Mühlhausen

Vorstellung der Gemeinderatskandidaten der Grünen

Nachdem sich in der letzten und vorletzten Woche die Kandidatinnen und Kandidaten aus den Ortsteilen Rettigheim und Tairnbach für die Gemeinderatswahl vorstellten, wollen sich in dieser Woche unsere Kandidatinnen und Kandidaten aus dem Ortsteil Mühlhausen vorstellen:

 

Dr. Gerhard Welker, 53 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, IT Produktmanager, Gemeinderat
Ich engagiere mich für Klimaschutz, Energie- und Verkehrswende, Erneuerbare Energien, Förderung des Radverkehrs, nachhaltiges Wirtschaften, Gemeinschaftsschule, Innenentwicklung der Gemeinde, Stärkung des sozialen Zusammenhalts, solide Finanzen. Diese Themen möchte ich weiterhin in den Gemeinderat einbringen.

 

Rebecca Opluschtil, 36 Jahre, Studienrätin, 2 Töchter, verheiratet, stellv. Elternbeiratsvorsitzende
Kinder, Jugendliche und Familien in den Fokus – ihre Bedürfnisse müssen gehört, ernst genommen und bedarfsgerecht umgesetzt werden. Ich stehe für den Einbezug von Bürgern bei Entscheidungsprozessen und den nachhaltigen Umgang mit der Natur, damit Mühlhausen auch für künftige Generationen l(i)ebenswert ist.

 

Dr. Oliver Nürnberg, 53 Jahre, Produktmanager
Seit 17 Jahren wohne ich mit meiner Familie in Mühlhausen und die weitreichenden straßenbaulichen Veränderungen in dieser Zeit sehe ich mit gemischten Gefühlen. Mein Ziel ist es, bei der Entwicklung der Gemeinde mitzuwirken, dabei Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Auge zu behalten und gleichzeitig volle Transparenz und Bürgerbeteiligung zu gewährleisten.

 

Gabriele Weyerhäuser, 45 Jahre, pragmatische Macherin, Impulsgeberin, Entwicklungsleiterin, 2 Kinder
Nachhaltiges Wirtschaften basierend auf Fakten, Entscheidungen mit Transparenz, offen sein für Neues, ohne Bewährtes über Bord zu werfen – das sind die Leitplanken meiner Kandidatur. Ich möchte unsere Gemeinde fit machen für anstehende demographische, wirtschaftliche und ökologische Herausforderungen.

 

Simona Aurelia Maier, 28 Jahre, Winzermeisterin
Gegen politische Verschiebungen nach Rechts, für eine große bunte Vielfalt jeglicher Identität, für eine gemeinsame Zukunft in einem Land mit dem Anspruch auch weiterhin nachhaltig die Welt ein kleines bisschen besser für Klein und Groß zu machen. Für mehr Transparenz in der Politik. Mit den Menschen gemeinsam.

 

Thomas Bretthauer, 41 Jahre, Ingenieur
Politik in unserer Gemeinde betrifft uns direkt, sowohl im Kleinen als auch im Großen. Dies nachhaltig, ökologisch und zukunftsorientiert im Interesse der ganzen Gemeinde zu tun ist mein Ziel. Dafür bitte ich um Ihre Stimme.

 

Dr. Stefan Jäger, 54 Jahre, Unternehmer
Für Mühlhausen wünsche ich mir eine lebendige Demokratie, mit Chancengerechtigkeit und Vielfalt.

 

Dr. Michael Barabas, 61 Jahre, Physiker, Geschäftsführer eines Fachverlags
Für mich ist das Grüne Projekt seit langem eine Herzensangelegenheit. Angesichts eines dramatischen Klimawandels und einer verfehlten Mobilitätspolitik wird es immer wichtiger, hier gegenzusteuern. Das Umdenken muss in den Köpfen und das Umlenken im Nahbereich (in der Gemeinde) beginnen.

 

Frank Freitag, 55 Jahre, Software-Architekt
Ich wohne in Mühlhausen und bin seit 6 Jahren im Vorstand des TTV Mühlhausen. Ich trete für mehr Grüne Politik ein, damit nachfolgende Generationen auch noch einen Lebensraum vorfinden, der lebenswert ist. Gäbe es die Grünen nicht, würden unsere Politiker maßgeblich auf ökonomische Schwerpunkte setzen. Natürlich ist wirtschaftliche Entwicklung wichtig, aber Umwelt und Nachhaltigkeit eben auch.

 

Peter Rams, 49 Jahre, Software-Entwickler, 2 Kinder, Gründer Musikerinitiative Kreischgau e. V.
Ein stärkerer Umwelt- und Klimaschutz, auch auf Ebene der Lokalpolitik, ist dringend geboten. Die Warnungen der Wissenschaft müssen endlich ernst genommen werden und die anhaltende Zerstörung der Lebensgrundlage unserer Kinder und Enkel muss so schnell wie möglich gestoppt werden!

Simona Maier, Gabi Weyerhäuser, Gerhard Welker, Peter Rams, Rebecca Opluschtil, Thomas Bretthauer

Verwandte Artikel